5 Tipps wie du lange Freude am beruflichen Handarbeiten hast – Sei achtsam mit deinem Körper

5 Tipps wie du lange Freude am beruflichen Handarbeiten hast

Heute bekommst du 5 Tipps wie du lange Freude am beruflichen Handarbeiten hast. Oft arbeiten wir stundenlang an unseren Projekten und neuen Kollektionen, der Rücken schmerzt, die Augen brennen und die Hände wollen auch keine Handarbeiten mehr verrichten. Trotzdem machen wir natürlich weiter, denn die Aufträge müssen fertig werden oder die neu entdecke Anleitung soll natürlich ausgiebig getestet werden. 

Als Erstes versuche durch eine effektive Planung deiner Projekte, den Druck rauszunehmen. 

Achte auf deinen Körper

Setze dir dazu knappe, jedoch machbare Deadlines. Nehme dir jeden Tag höchstens zwei Ziele oder Aufgaben vor. Lege dir dann eine bestimmte Zeit, als Fokuszeit fest, wenn diese Zeit um ist, beende dein Projekt und achte genau darauf, was dir dein Körper mitteilen möchte.

Achte dabei auf deine Körperhaltung und setze dich, wenn möglich gerade hin, entspanne dich beim Handarbeiten. Auch wenn du dies beruflich ausübst, soll dass ganze Spaß machen. Lege dir ein gute Hörbuch ein oder Naturklänge. 

Plane immer wieder längere Pausen ein in denen du Dinge verrichtest, die in einer anderen Körperhaltung statt finden, als die Tätigkeit zuvor.

Wenn deine Hände beim Handarbeiten sehr schmerzen und was du dagegen tun kannst, dann schaue mal bei Pumora von Anne vorbei und hole dir auch dort wertvolle Tipps.

Verschiedene Übungen helfen locker zu bleiben

Mache verschiedene Übungen, um deinen Körper zu lockern und zu stärken. Aus dem Yoga Bereich bietet sich der Sonnengruß dafür sehr an. Denn er stärkt den gesamten Körper sowie die Handgelenke, Unter und Oberarme. Die Übungen namens Katze und Kind sind super, um Schultern und Nacken zu entspannen. Generell stärkt Sport unseren Körper und Geist. Denke immer daran, du bist die wichtigste Person in deinem Leben und in deinem Unternehmen. Nur wenn es dir gut geht, funktioniert es auch in deiner Familie und Firma fantastisch.

Als fünften Tipp habe ich noch, dass du Aufgaben abgeben kannst. Erstelle dafür einfach eine Liste mit allen Aufgaben, die du aktuell erledigst, angefangen bei Büroarbeiten, über Zuschnitt bis hin zu nähen. Hole dir Unterstützung, auch wenn es nur für wenige Stunden in der Woche ist, es hilft dir sehr weiter. Denn in dieser Zeit kannst du effektiv deine Lieblingsarbeiten machen und trotzdem werden alle anderen Aufgaben erledigt. Ich habe auch gerade damit begonnen, meinen Versand komplett auszulagern. Damit schaffen wir Arbeitsplätze und für uns wiederum neue Freiräume. Nun hast du 5 Tipps wie du lange Freude am beruflichen Handarbeiten hast bekommen und ich hoffe, dass du ein paar davon umsetzen wirst.

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.