Näh-Business Jump Start Tag 4

5 Tipps wie du lange Freude am beruflichen Handarbeiten hast

Video #4




Lässt du dich von deinen Ängsten zurück halten und welche Geschichte erzählst du dir?

Der gute Start ins Jahr ausgebremst.

Wir denken: Geht bestimmt jedem so.

NIEMAND hat gerade Kunden.

Jedoch wird schnell klar: Stimmt nicht.

Einige Unternehmen haben Kunden.

Und einige Unternehmer nutzen gerade die Chance und gewinnen wie verrückt neue Kunden.

Die Krisen-Gewinner.

Irgendwelche Ängste halten uns immer zurück, dass zu tun was wir tun wolle.

Damit wir ihnen nicht ins Gesicht sehen müssen, erfinden wir Geschichten und bestätigen uns selbst damit, dass wir richtig liegen.

Wir erzählen uns Geschichten, warum etwas definitiv nicht funktionieren wird.

Gründe sind unsere Glaubenssätze und diese Formen wir zu einer Geschichte und erklären uns selbst warum es nicht funktionieren wird.

Kennst du die Geschichte vom Adler Ei im Hühnerstall?

Ein Bauer fand ein Adler Ei und legte dieses in den Hühnerstall. Der Adler wuchs zusammen mit den anderen Hühnerküken auf, lernte zu picken und gackerte genauso wie die anderen Hühner. Er wusste nicht mehr, dass er ein Adler ist. Eines Tages tauchte am Himmel ein großer schöner Vogel auf, der hoch oben durch die Lüfte glitt. Die Hühner und auch der Adler schauten nach oben, pickten und gackerten dann jedoch weiter. Da nahm der Bauer sich ein Herz, nahm den Adler, kletterte auf einen Berg und wollte den Adler fliegen lassen. Der Adler sprang von seinem Arm und fing wieder an zu picken, gackerte vor sich hin. Der Bauer wiederholte dies Tag für Tag, machte ihm die Bewegungen vor, das Bild wiederholte sich viele Male. Eines Tages wollte der Bauer es schon aufgeben, als der Adler seine Schwingen ausbreitete und in die Freiheit flog. Er hatte erkannt das er ein Adler ist.

Du kannst IMMER selbst entscheiden ob du ein Huhn bist und bleibst oder ob du erkennst, dass du ein Adler bist.

Du hast es selbst in der Hand.

Auch ich habe mich früher wie ein Huhn verhalten, habe mir dann einen guten Coach gesucht und mich weiter entwickelt, heute erzähle ich mir eine andere Geschichte und ich weiß dass alles möglich ist.

Doch warum solltest du jetzt dein Näh-Business starten, wenn du weißt es wird nicht funktionieren weil der Markt eh schon gesättigt ist, du keine Zeit hast und auch kein Geld hast um ein Coaching zu bezahlen?

Du kannst deine Geschichte nutzen oder deine Geschichte nutzt dich. Die oben genannte Geschichte mit Kein Geld, Zeit etc. da nutzt deine Geschichte dich.

Doch du kannst diese Geschichte umschreiben und FÜR dich nutzen: 

Gerade weil ich im Moment wenig Zeit habe, starte ich mein Näh-Business und mache die Challenge mit, denn dadurch werde ich mehr Zeit haben. Denn wenn ich Dinge tue die ich liebe, fallen sie leichter und gehen schneller von der Hand. Ich sichere selbst meinen Arbeitsplatz. Mein Coach hilft mir mit einer erfolgreichen Strategie an mein Ziel zu kommen und das Geld ist gut investiert, ich werde es durch das Coaching mehr als doppelt wieder raus haben, nach kurzer Zeit. Meine Nische ist so gut definiert und ich habe eine detaillierte Marktanalyse durchgeführt, sodass mein Näh-Business ein Erfolg wird.

Das Problem ist: Oft wird das eigene Potential, die eigene Strategie nicht gesehen.

In den letzten Wochen habe ich mit vielen Unternehmerinnen sprechen dürfen.

Es scheint wie ein mentaler & emotionaler Shut-Down.

Einfach nicht sehen, wie die Strategie sein könnte.

Mentaler Shut-Down.

Richtig gelähmt sein.
Schlechte Gefühle und Gedanken.
Die dunkel-graue Sonnenbrille, die den Blick verdunkelt.

Dabei gibt es eine simple Strategie da rauszukommen.

7 Schritte.

Der Treibstoff: Klarheit.

Wenn genau klar ist:
Wie ist mein Angebot.
Was braucht meine Zielgruppe.
Wie kann ich kommunzieren.
Welche Probleme hat meine Zielgruppe.
Wie kann ich helfen.
Wie sollte ich die Werbung machen.
Wie sollte ich organisch – also unbezahlt – sichtbar werden.
Wie kann ich eine gute Verkaufsseite schreiben.

und

warum ist es gerade wichtig, dass ich hier menschlich, intim gerade bin nicht auftrete als GROSSE, ANONYME Firma

Dann kommt Bewegung rein.

Schlechte Gedanken?

Schlechte Emotionen?

Komm in Bewegung.

So wie wenn du ins Ziel als Siegerin läufst und weißt du hast mit 100% Sicherheit gewonnen!

Melde dich jetzt zum kostenfreien Webinar “Wie melde ich mein Gewerbe leicht an?” an

P.S.Mit demNäh-Business Rockets arbeitest du aktiv an deiner Klarheit und kommst somit in Bewegung und Bewegung bringt Erfolg 🙂


Welche Fragen hast du? Stelle sie mir hier

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.